Dr. Med. Martin Grüll

Facharzt für Urologie und Andrologie, FEBU

Stadtplatz 36
4710 Grieskirchen
Gemeinschaftspraxis mit Dr. Christoph Deisenhammer
Alle Kassen

Terminvereinbarung

07248 66 34 40

Was ist Urologie?

Sämtliche Erkrankungen des Urogenitaltraktes bei Männern, Frauen und Kindern fallen in den Fachbereich der Urologie.

"Meine Arbeit als Urologe umschließt ihre individuelle Vorsorge und Behandlung von Beschwerden der Organe des Urogenitaltrakts, insbesondere der Nieren, der Harnblase, der Prostata und der Hoden. "

Leistungsspektrum

Vorsorgeuntersuchung:
Zur Früherkennung von Tumorerkrankungen Zb.:Prostatakrebs

Diagnostik:
Ultraschalluntersuchung von Niere, Blase, Prostata, Hoden und Penis
Schmerzlose Harnröhren- und Blasenspiegelung
Prostatauntersuchung
Labordiagnostik
Fruchtbarkeitsberatung für Männer, insb. Spermiogrammuntersuchung (5-tägige Karenzzeit beachten!)
Potenzstörungen
Inkontinenzabklärung
Veränderungen der äußeren Genitalien, wie Vorhautverengungen, Warzen
Harnsteinerkrankungen

Therapie:
Behandlung von Infektionen des Urogenitaltraktes bei Mann, Frau und Kind
Therapie von Inkontinenz und funktionellen Störungen der Harnblase bei Mann, Frau und Kind
Behandlung bei Potenzstörungen und Hormonmangel beim Mann
Nachkontrollen bei Tumorerkrankungen & ambulante Behandlungen

Ambulante Operationen:
Vasektomie (Samenleiterunterbindung beim Mann bei erfülltem Kinderwunsch)
Gewebsentnahme aus der Prostata (Prostatabiopsie)
Blasenspiegelung mit Gewebsentnahme
Durchtrennung des Vorhautbändchens
Entfernung von Hauttumoren im Genitalbereich
Pilzerkrankungen




Was bedeutet Google + ?


Diese Website nutzt hier die "+1"-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die "+1"-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den "+1"-Button, während Sie in Google + angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil. Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IPAdresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus. Informationen zur "+1"-Schaltfläche finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.